Fastenwandern Nach Dr. otto Buchinger

Thüringen

Thüringen im Kloster Donndorf

Das Kloster Donndorf liegt im Kyffhäuserkreis im Nordosten Thüringens. Seine erste urkundliche Erwähnung datiert bereits aus dem Jahr 1250. Die Nonnen des Klosters lebten nach den Regeln des Zisterzienserordens. Sie erleben hier eine Atmosphäre der Geborgenheit, Ruhe und Entspannung. Zu dem Kloster gehört auch ein wunderschöner Klosterkräutergarten, der zum Verweilen einlädt.

 

Das Kloster ist herrlich gelegen, denn zu unseren täglichen Wanderungen können wir vor Ort starten und den angrenzenden Höhenzug der Hohen Schrecke sowie viele weitere Sehenswürdigkeiten erkunden. Wandern und Achtsamkeit bietet Stille, Rückbesinnung auf die eigenen Werte sowie Reorientierung auf das Wesentliche.

 

Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e.V.

Kloster Donndorf 6

06571 Donndorf / Unstrut

Tel.: 03 46 72 / 8 51 -36

Fax: 03 46 72 / 8 51 -20

 

www.klosterdonndorf.de

Einzelzimmer 690€ (660 €*)

 *Frühbucherrabatt:

Bei einer Anmeldung bis zu 3 Monaten vor Kursbeginn gilt der Preis in Klammern

Kloster Donndorf



Fastenablauf Buchingerfasten bei 5 Tagen Sonntag bis Freitag

Der Tagesplan wird individuell an die Teilnehmer und an die jeweilige Jahreszeit und Wetterlage angepasst. Daher sind die nachfolgenden Zeiten je nach Kurs leicht veränderbar.


SOnntag (Anreise)


16.00 Uhr  Ankunft

 

17.00 Uhr  Kennenlerntreffen mit Fasteneinführung und Hofführung

 

18.30 Uhr  Einnahme der Fastensuppe

 

19.00 Uhr Darmentleerung (Glaubern)


Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:


08.00 - 8.15 Uhr Andacht

 

08.15 - 9.00 Uhr Morgentee

 

09.30 - 13.30 Uhr Wanderung mit Achtsamkeitsübungen

 

14.00 Uhr Leberwickel und freie Zeit für Entspannung und Massagen

 

17.00 Uhr Qi Gong im Freien - im Klosterhof

 

18.00 Uhr Einnahme der Fastensuppe

 

19.00 Uhr Vorträge bzw. Filme zu Gesundheitsthemen


Freitag


08.00 - 8.15 Uhr Andacht

 

08.15 Uhr Fastenbrechen mit einem frischen, knackigen Apfel

 

09.30 Uhr Kursende

 


Alle Angebote sind freiwillig.

 

Vorkenntnisse (Fasten, Qi Gong, Meditation) sind nicht erforderlich.

Täglich von 19.30 – 22.30 Uhr besteht die Möglichkeit zum Saunieren.

Es wird immer genug Zeit für ausführliche Gespräche, Gesundheits- und Ernährungsfragen geben.


Buchingerfasten bei 6 Tagen Samstag bis Freitag (bzw. Sonntag bis Samstag)

Der Tagesplan wird individuell an die Teilnehmer und an die jeweilige Jahreszeit und Wetterlage angepasst. Daher sind die nachfolgenden Zeiten je nach Kurs leicht veränderbar.


Samstag (Anreise)


16.00 Uhr  Ankunft

 

17.00 Uhr  Kennenlerntreffen mit Fasteneinführung und Hofführung

 

18.30 Uhr  Fastensuppe


Sonntag ("Glaubertag")


08.30 - 9.30 Uhr Morgentee

 

10.00 Uhr Darmentleerung (Glaubern), danach freie Zeit zur eigenen Gestaltung

 

18.00 Uhr Einnahme der Fastensuppe

 


Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:


08.00 - 8.15 Uhr Andacht

 

08.15 - 9.00 Uhr Morgentee

 

09.30 – 13.30 Uhr Wanderung mit Achtsamkeitsübungen

 

14.00 Uhr Leberwickel und freie Zeit für Entspannung und Massagen

 

17.00 Uhr Qi Gong im Freien- im Klosterhof

 

18.00 Uhr Einnahme der Fastensuppe

 

19.00 Uhr Vorträge bzw. Filme zu Gesundheitsthemen


Freitag


08.00 - 8.15 Uhr Andacht

 

08.15 Uhr Fastenbrechen mit einem frischen, knackigen Apfel

 

09.30 Uhr Kursende

 


Alle Angebote sind freiwillig.

 

Vorkenntnisse (Fasten, Qi Gong, Meditation) sind nicht erforderlich.

Täglich von 19.30 – 22.30 Uhr besteht die Möglichkeit zum Saunieren.

Es wird immer genug Zeit für ausführliche Gespräche, Gesundheits- und Ernährungsfragen geben.